Verwendung

  • Für Rollenschneidmaschinen und im Umrollbetrieb mit Längsschnitt
  • Für Untermesserbüchsen ab Nenndurchmesser Ø 50 mm
  • Geeignet für den voll bestückten Einsatz oder automatisch verstellbare Schneidpartien

Besonderheiten

  • Positionsgenaue Axialfixierung der Untermesserbüchsen
  • Rüstzeitersparnis
  • Erhöhte Betriebssicherheit
  • Gleichmäßige Voreilung aller im Schnitt befindlichen Untermesser
  • Einfache Wartung
  • Geringe Ersatzteilkosten
Charakteristik
  • Hoch präzises Flachschlauchsystem
  • Spannschienen aus Polyurethan
  • Innenliegendes, geschütztes Flachschlauchsystem
  • Federrückstellung
  • Trägermaterial: Stahl, hartverchromt
Expansionsart Pneumatisch
Spannschienen
Untermesser / Schneidbüchse aus Stahl Nenndurchmesser Untermesserbüchse ≥ 50 mm
Buchsen- / Nabenbreite – minimal Rollenaufnahme Schmalrollen ≥ 10 mm
Zentrizität der Aufnahme Zentrizität ≥ 0,1 mm
Bedienwerkzeug
Pneumatische Füllpistole, Entlüftungswerkzeug, pneum. Dauerluftzuführung
Optional: Spanntec CMS (Condition Monitoring System)
Digitales System zur Zustandsüberwachung von Rollenspannelementen für eine max. Prozesssicherheit Mehr Informationen
Spanntec CMS Icon mit Netz schwarz

Aufbau

  1. Träger
  2. Luftzufuhr
  3. Spannschienen
  4. Flachschlauch mit Schutzband
  5. Füllstutzen
  6. Klemmstücke
  7. Rückstellfeder

3D-Schnittdarstellung, Untermesser und Friktionswellen, serie 2111

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Dann nutzen Sie unser Anfrageformular!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per Email oder über unser Kontaktformular.

 

+49 (0) 54 03/73 11-0

 

vertrieb@spanntec.de

 

 

 

x