Verwendung

  • Vorzugsweise zum Aufwickeln von Schmalrollen im Mehrfachnutzen-Betrieb
  • Bei hohem Rundlaufanspruch und hohen Belastungen im Wickelbetrieb
  • Für den Automatikbetrieb geeignet
  • Für Hülsen aller Art ab Nenndurchmesser Ø 70 mm
  • Zur Aufnahme dünner und empfindlicher Wickelhülsen

Besonderheiten

  • Einfache, pneumatische Betätigung
  • Mechanisch-zentrische Expansion zur Rollenaufnahme
  • Robuster Aufbau mit hoher Lebensdauer
  • Hülsenschonendg
Charakteristik
  • Mittels Pneumatikzylinder oder pneum.-hydr. Druckübersetzer pneumatisch erzeugte Schubkraft
  • Mechanisch-zentrische Expansion der Spannschalen nach dem Prinzip der schiefen Ebene
  • Federunterstütze, zwangsgeführte Rückstellung der Spannschalen
  • Austauschbare Spannschalen aus Metall; auch mit Polyurethan-Beschichtung
  • Tragrohrmaterial: Stahl oder Sondermaterialien
Expansionsart Mechanisch
Spannschalen
Wickelhülsen
Jeglicher Art, wie z.B. Karton, Kunststoff, Metall
Nenndurchmesser Wickelhülse ≥ 70 mm
Nutzenbreite bei Mehrnutzen - minimal Rollenaufnahme Schmalrollen ≥ 10 mm
Zentrizität der Rollenaufnahme Zentrizität ≥ 0,2 mm
Bedienwerkzeug
Pneumatische Füllpistole, Entlüftungswerkzeug
Betätigungsart pneumatisch
Optional: Spanntec CMS (Condition Monitoring System)
Digitales System zur Zustandsüberwachung von Rollenspannelementen für eine max. Prozesssicherheit Mehr Informationen
Spanntec CMS Icon mit Netz schwarz

Aufbau

  1. Tragrohr
  2. Luftzufuhr (Drehdurchführung)
  3. Betätigungszylinder / Druckübersetzer
  4. Schubstange
  5. Spannfutter
  6. Spannschale
  7. Spannleiste
  8. Nutstein
  9. Rückstellfeder

3D-Schnittdarstellung, Wickelwellen, Serie 2340

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Dann nutzen Sie unser Anfrageformular!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per Email oder über unser Kontaktformular.

 

+49 (0) 54 03/73 11-0

 

vertrieb@spanntec.de

 

 

 

x