Verwendung

  • Für Einfachnutzen bis hin zu Schmalrollen bei Mehrnutzen
  • Für Hülsen aller Art ab Nenndurchmesser Ø 70 mm
  • In Converting-Anwendungen mit erforderlicher Bahnkantenausrichtung

Besonderheiten

  • Stellschraube für die Axialjustierung der Rollenposition in der Maschine
  • Flachschlauchsystem
  • Geringes Eigengewicht
  • Einfache Wartung
  • Preiswert durch Standardisierungn
Charakteristik
  • Stellschraube mit Analog-Anzeige und Wegbegrenzung
  • Pneumatische Betätigung mittels Druckluftbeaufschlagung
  • Spannschienen aus Polyurethan oder Aluminium; wahlweise mit Federrückstellung
  • Innenliegendes, geschütztes Flachschlauchsystem
  • Trägermaterial: Aluminium-Profil (Leichtbauweise) oder Sondermaterialien
  • Kostengünstiges Baukastensystem
Expansionsart Pneumatisch
Spannschienen
Wickelhülsen
Jeglicher Art, wie z.B. Karton, Kunststoff, Metall Standard für Hülsendurchmesser Ø 75 mm / 3"und Ø 150 mm / 6"
Nenndurchmesser Wickelhülse ≥ 70 mm
Nutzenbreite bei Mehrnutzen – minimal
(nur bei Wickelzapfen)
Rollenaufnahme Schmalrollen ≥ 10 mm
Zentrizität der Rollenaufnahme
in Abhängigkeit vom Trägeraußenzum Wickelhülsen-Innendurchmesser
Zentrizität ≥ 1,0 mm
Bedienwerkzeug
Pneumatische Füllpistole, Entlüftungswerkzeug
Betätigungsart pneumatisch
Optional: Spanntec CMS (Condition Monitoring System)
Digitales System zur Zustandsüberwachung von Rollenspannelementen für eine max. Prozesssicherheit Mehr Informationen
Spanntec CMS Icon mit Netz schwarz

Aufbau

  1. Trägerprofil
  2. Ventil / Luftzufuhr
  3. Spannschienen
  4. Flachschlauch
  5. Füllstutzen
  6. Klemmstücke
  7. Dichtungselemente
  8. Rückstellfeder
  9. Grundkörper
  10. Stellschraube mit Analog-Anzeige
  11. Wegbegrenzung
  12. Wälzlager
  13. Gleitlager

3D-Schnittdarstellung, Wickelköpfe, Serie 3118

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Dann nutzen Sie unser Anfrageformular!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per Email oder über unser Kontaktformular.

 

+49 (0) 54 03/73 11-0

 

vertrieb@spanntec.de

 

 

 

x